Funding
Euromaster-Programm der University of Bath (INES)

Deadline:
May 30, 2021
Category:
Scholarship
Area:
Social Sciences, Economics
Institution:
University of Bath
Location:
Bath, United Kingdom
URL:
http://www.bath.ac.uk

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die Programme sind auf Graduierte ausgerichtet, die internationale Berufsperspektiven in Wirtschaft, Verwaltung, Diplomatie, Politik und Forschung verfolgen. Sie bieten ein breites komparatives Verständnis europäischer und transatlantischer politischer und sozialer Entwicklungen. Angesichts einer Beschleunigung des Europäischen Integrationsprozesses und einer zunehmenden Vertiefung europäisch-amerikanischer Beziehungen wird detailliertes Wissen über die zugrunde liegenden internationalen Strukturen immer wichtiger für jeden, der eine internationale Karriere anstrebt. Studierende belegen Kurse an mindestens zwei und bis zu drei der zur Auswahl stehenden Hochschulen auf beiden Seiten des Atlantiks:

  • University of Bath
  • Humboldt Universität zu Berlin
  • Freie Universität Berlin
  • Universidad Carlos III de Madrid (Nicht verfügbar im Jahrgang 2009-2011)
  • Sciences Po, Paris
  • Charles University, Prag
  • Università degli Studi di Siena
  • University of Washington (Seattle)

Art der Förderung

Bis zu zwei Stipendien mit einem Teilerlass der Studiengebühren von 1.500 Britischen Pfund sind auf Wettbewerbsbasis für Mitglieder des Internationalen Netzwerks für Europastudien (INES) verfügbar. Hierfür ist es zwingend erforderlich, dass Bewerber ihre INES-Mitgliedschaft zum Zeitpunkt der Bewerbung angeben.

Hinweise zur Bewerbung

Weitere Informationen zur Bewerbung gibt es unter: scholarships@ines-online.eu und auf der Website www.ines-online.eu.

Voraussetzungen

Für die zwei Stipendien:

Mitgliedschaft im Internationalen Netzwerk für Europastudien

Für die Programme:

  • Honours Degree oder ein gleichwertiger Abschluss in einem verwandten Fachgebiet (Typischerweise Europastudien, Frankoromanistik, Germanistik, Italianistik, Hispanistik, Politikwissenschaft, Geschichte, VWL oder Soziologie)
  • Fließende Kenntnisse der englischen und einer weiteren in den teilnehmenden Ländern relevanten europäischen Sprache
  • Alle Studierende, die sich für Sciences Po Paris bewerben, müssen das erfolgreiche Bestehen des DALF C1 Französisch-Sprachtests nachweisen
  • Nachweis sehr guter Englischkenntnisse, z.B. TOEFL, IELTS oder Cambridge Proficiency Certificate. Bewerber für nicht in englischer Sprache arbeitende Studienstandorte müssen nachweisen, dass sie die entsprechende Sprache auf einem für die akademische Arbeit angemessenen Niveau beherrschen
  • Im Zweifelsfall müssen sich Studierende innerhalb eines Monats nach Ankunft in Bath für das Core Module einer entsprechenden Sprachprüfung unterziehen. Im Fall eines Nichtbestehens wird innerhalb eines Monats ein weiterer Test arrangiert. Die Tests sind kostenfrei. Im Fall wiederholten Nichtbestehens muss ein englischsprachiger oder ein anderer Studienstandort gewählt werden, in dessen Sprache der Bewerber hinreichende Kenntnisse nachweisen kann

Förderkategorien

Studium im Ausland, Abschlussarbeiten

Zielregionen

Deutschland, Frankreich, Großbritannien / Irland, Italien, Sonstige (Europa), USA
Bildungsphase / Art des Studiums

Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten

Geförderte Fachrichtungen

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschafts- und Gesellschaftslehre; Wirtschaftswissenschaften; Wirtschaftsingenieurwesen
  • Sozialwissenschaften
  • Politikwissenschaften; Sozialwissenschaften; Sozialwesen
  • Geistes-, Sprach- und Kulturwissenschaften
  • Sprach- und Kulturwissenschaften allgemein; Geschichte; Allgemeine und vergleichende Literatur und Sprachwissenschaft; Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen ohne Anglistik); Romanistik; Kulturwissenschaften i.e.S.

Stipendiengeber:
Euromasters-Programm der University of Bath

Kontakt
University of Bath
United Kingdom
Großbritannien
Tel: +44 (0)1225 38 6178
E-Mail: polis-euromasters@bath.ac.uk

"CareersCampus is amazing! I found my scholarship there! It is the first international database for student funding…! "

Parnesh Sharma, M.Phil., University of Cambridge