Jobs
Hauptamtliche/n Dozentin/Dozenten für Design Thinking und Agile Methoden (60-80%)

Deadline:
open until filled
Area:
Natural Sciences, Social Sciences, Engineering, Business studies
Institution:
Hochschule Luzern, HSLU
Location:
Lucerne, Switzerland

Die Hochschule Luzern – Technik & Architektur ist die führende Bildungs- und Forschungsinstitution in der Zentralschweiz für Architektur und Technik. Das Departement bietet praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge sowie verschiedene Weiterbildungsprogramme an und betreibt anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11'500 Studierende ausund weiterbilden.

Das Institut für Innovation und Technologiemanagement IIT befasst sich mit Innovationsthemen an den Schnittstellen von Technologie, Wirtschaft und Design. Für die Betreuung der Lehrangebote im Studiengang Bachelor of Science Wirtschaftsingenieur | Innovation suchen wir per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung eine Persönlichkeit als
Hauptamtliche/n Dozentin/Dozenten für Design Thinking und Agile Methoden (60-80%)

Ihre Aufgaben

  • Unterricht und Projektcoaching auf Stufe Bachelor in den Modulen "Fundamentals", "Front End Innovation" und "Innovation Project". Der Unterricht ist auf Deutsch und Englisch zu halten
  • Akquisition und Betreuung von Projekt- und Bachelorarbeiten in den Fachgebieten Agiles Innovationsmanagement und Design Thinking. Die Arbeiten werden vorzugsweise in Zusammenarbeit mit der Industrie durchgeführt
  • Mitwirkung in Weiterbildungsprogrammen wie dem CAS Design Thinking und in verschiedenen Firmenakademien

Ihr Profil

  • Abschluss auf Stufe Master in Ingenieurwissenschaften und/oder Betriebswirtschaftslehre mit Spezialisierung im Bereich Design Thinking und agile Innovationsmethoden
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung mit Methoden des Agilen Innovationsmanagements und Design Thinking, idealerweise im Innovationsconsulting, in der verarbeitenden Industrie oder in einem Technologieunternehmen
  • Nationales und internationales Netzwerk
  • Unternehmerisches Denken und hohe Kommunikationskompetenz

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine attraktive Tätigkeit in der Aus- und Weiterbildung und ein professionelles und anregendes Umfeld sowie eine ausgezeichnete Infrastruktur. Sie haben die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen und umzusetzen und sich in Ihrem Fachgebiet national und international zu positionieren. Der Arbeitsort befindet sich an attraktiver Lage neben dem Bahnhof in Horw bei Luzern.

Weitere Informationen zum Aufgabenbereich erhalten Sie von Prof. Dr. Michele Kellerhals, Institutsleiter, Tel. +41 41 349 35 56 und unter www.hslu.ch/technik-architektur.
Die Bewerbungsfrist endet am 15. August 2020.
FH Zentralschweiz

"Absolutely essential for finding relevant conferences to present one's work and exchange ideas with other students. I found dozens of interesting events on CareersCampus ..."

Almuth Wietholtz, D.Phil. Comparative Social Policy, University of Oxford