Jobs
Professur für Psychologie mit Schwerpunkt Lehren und Lernen mit digitalen Medien (W2)

Deadline:
open until filled
Area:
Social Sciences, Education, Digital Communication Techniques
Institution:
Universität Passau
Location:
Passau, Germany

Die Universität Passau genießt durch exzellente Forschung, innovative Lehre und ein dichtes internationales Netzwerk hohe Sichtbarkeit und Ansehen. Rund 13 000 Studierende und über 1.100 Beschäftigte lernen und arbeiten nahe der Altstadt auf einem Campus, der modernste technische Infrastruktur mit einer preisgekrönten städtebaulichen Anlage vereint. International erfolgreiche High-Tech-Firmen und eine lebhafte Gründerszene, gepaart mit reicher Kultur und niederbayerischer Tradition, verleihen Stadt und Region Strahlkraft und tragen zur hervorragenden Arbeits- und Lebensqualität bei.

An der Philosophischen Fakultät der Universität Passau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zu besetzen:

Professur für Psychologie mit Schwerpunkt
Lehren und Lernen mit digitalen Medien (W2)

Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber der zu besetzenden Professur vertritt das Fach Psychologie mit einem Schwerpunkt auf dem Einsatz von Technologien im Bildungskontext. Auf Basis kognitionspsychologischer Grundlagen sollen Aussagen über die Förderung des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien generiert und auf Wirkung und Wirksamkeit evaluiert werden. Ein Schwerpunkt der Lehraufgaben liegt in der Vermittlung psychologischer Grundlagen von Schule und Unterricht entsprechend der bayerischen LPO I (Erziehungswissenschaftliche Studien, Psychologie in den in §32 LPO I genannten Bereichen der fachlichen Zulassungsvoraussetzungen und der inhaltlichen Prüfungsanforderungen). Erfahrungen in der Lehrerbildung sind daher gewünscht. Zudem ist die Professur gefordert, sich an der Lehre im Bachelor und Master of Education der Philosophischen Fakultät zu beteiligen. Darüber hinaus wird interdisziplinäre Kooperationsbereitschaft in Forschung und Lehre auch bei anderen einschlägigen Studiengängen der Universität Passau erwartet.

Nähere Informationen finden Sie unter
www.uni-passau.de/universitaet/stellenangebote/.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Publikations- und Lehrverzeichnisse, Lehrevaluierungen etc.), möglichst in elektronischer Form (in nur einer PDF-Datei) und mit dem Betreff: Psychologie, senden Sie bitte bis zum 14. Dezember 2018 an den Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Passau, Herrn Professor Dr. Karsten Fitz, 94030 Passau, E-Mail: bewerbung@phil.uni-passau.de. Die elektronischen Bewerbungen werden sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

"Absolutely essential for finding relevant conferences to present one's work and exchange ideas with other students. I found dozens of interesting events on CareersCampus ..."

Almuth Wietholtz, D.Phil. Comparative Social Policy, University of Oxford