Jobs
W2-Professur für Wirtschaft insbesondere Digitale Geschäftsmodelle

Deadline:
January 6, 2019
Area:
Social Sciences, Business studies, Innovation Management
Institution:
Duale Hochschule Baden-Württemberg
Location:
Stuttgart/Lörrach, Germany

DAS DUALE HOCHSCHULSTUDIUM MIT ZUKUNFT.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit derzeit über 34.000 Studierenden (an zwölf Standorten) und über 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes.
Die DHBW Lörrach (2.100 Studierende) bietet in Kooperation mit über 750 ausgewählten Unternehmen mehr als 20 national und international akkreditierte, praxisintegrierte Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gesundheit an.

AN DER DHBW LÖRRACH IST FOLGENDE STELLE ZU BESETZEN:
W2-Professur für Wirtschaft insbesondere Digitale Geschäftsmodelle

Kennziffer: 4/143

Das Aufgabengebiet umfasst die Lehre in allgemeinen und fachspezifischen Modulen der Betriebswirtschaftslehre, die zur konkreten Berufsbefähigung der Studierenden in Industrie und industrienahen Dienstleistungsbranchen beiträgt. Der/Die Bewerber/-in hat ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik und entsprechende berufliche Erfahrungen. Erwartet werden Erfahrungen und Kompetenzen in mehreren der genannten Bereiche:
- Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
- Digitale Geschäftsmodelle
- Dienstleistungsmanagement
- Innovations- und Change Management

Neben den wissenschaftlichen Kompetenzen wird insbesondere die Bereitschaft zur aktiven Beteiligung an der Weiterentwicklung des Studienangebots sowie an der kooperativen Forschung mit Dualen Partnern vorausgesetzt.

EINSTELLUNGSVORAUSSETZUNGEN:
Vorausgesetzt werden gemäß § 47 LHG ein abgeschlossenes Hochschulstudium, besondere wissenschaftliche Befähigung (in der Regel Promotion), pädagogische Eignung sowie mindestens fünf Jahre berufspraktische Erfahrung, davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs. Der/Die Bewerber/-in muss zudem bereit sein, an der wissenschaftlichen Entwicklung, insbesondere durch Forschung und wissenschaftliche Weiterbildung, teilzuhaben. Erwartet wird ein besonderes Maß an Engagement, Kooperationsbereitschaft mit den beteiligten Unternehmen und sozialen Einrichtungen sowie die Bereitschaft zur Gremienarbeit.

Bei Erfüllung der Voraussetzungen ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit als Professor/-in nach einer dreijährigen Bewährung im Beamtenverhältnis auf Probe möglich, falls das Lebensalter bei Einstellung 47 Jahre, bei Erfüllung besonderer Voraussetzungen 52 Jahre, nicht übersteigt.

Wir legen großen Wert auf die Präsenz unserer Professoren. Entsprechend wünscht die DHBW Lörrach, dass der Lebensmittelpunkt der Lehrenden in der Region liegt.

Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stellen sind grundsätzlich teilbar. Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Theodor Sproll gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 06.01.2019 unter Angabe der Kennziffer an sproll@dhbw-loerrach.de oder per Post an:

Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach
Rektor Prof. Dr. Theodor Sproll
Hangstraße 46-50
79539 Lörrach

"As a fast-growing business in the area of Biotechnology, we are seeking talented and skilled individuals as well as a platform to advertise our vacancies. In CareersCampus we found both! "

Dr Christian Tidona, Managing Director, BioRN Cluster Management